Bandzugmessung in der Kunststoff- und Convertingindustrie

Bei der Veredelung von laufenden Bändern und Bahnen ist die Überwachung der Zugkraft, also des Bandzuges der flexiblen Trägermaterialien von besonderer Bedeutung. So werden u.a. Kunststoff, Metallfolien, Filme, Papier und Karton, Vliesstoffe, Gummi, Composite und technische Textilien weiter veredelt. Die Überwachung der Bahnspannung ist dabei über den gesamten Prozess der Vor- und Nachbehandlung von Bedeutung, z.B. beim: Kalandrieren, Auftragen von Kleber, Beschichten, Kaschieren, Prägen, Imprägnieren, Befeuchten, Trocknen, Härten, Drucken, Lackieren, Nanocoating oder Konfektionieren.

Typische Produkte

> Radialkraftsensoren / Kraftmesslager

> Kraftmessblöcke

> Messwalzen

Typische Anwendungen

  • Aufwickler und Abwickler in den unterschiedlichsten Ausführungen, schmale oder kurze Rollen etc.
  • Messung der Anpresskräfte, z.B. am Kalander
  • Veredelungsmaschinen für die obigen Prozesse
  • Maschinen zum Längs- und Querschneiden von Bahnen