Lasthebevorrichtungen und Überlastsicherungen

Die automatisierte Bewegung und Lagerung von Zwischen- und Endprodukten im Produktionsprozess erfordert an kritischen Stellen Überwachungseinrichtungen und Überlastsicherungen. Ein Beispiel dafür sind die Kettenförderbänder in der Automobilindustrie die im Störfall abgeschaltet werden müssen, damit es nicht durch Überlastung zu größeren Schäden kommt. Ähnlich ist es bei Hochregallagern die heute überwiegend automatisch beschickt werden und an kritischen Stellen gegenüber Überlastung geschützt werden müssen. Darüber hinaus gibt es immer wieder auch exotische Anwendungen wie zum Beispiel die Überwachung der Lasthebevorrichtung an einem Hubschrauber.

Typische Produkte:

> Ringkraftsensoren

> Kraftmessbolzen

> Kraftmessblöcke

Typische Anwendungen

  • Typische Anwendungen
  • Förder- und Antriebstechnik
  • Automatisierte Hochregallager
  • Flurfahrzeuge
  • Kräne