ATEX - Explosionsgeschützte Kraftmessgeräte

ATEX - Explosionsgeschützte Messgeräte

In explosionsgefährdeten Bereichen dürfen nur Geräte und Schutzsysteme in Betrieb genommen werden, die entsprechend zertifiziert und gekennzeichnet sind. Durch die ATEX-Zertifizierung können HAEHNE Sensoren diese Anforderungen für die Gerätegruppe II, Gerätekategorie 2G erfüllen. Hier sind auch erhöhte Temperaturbereiche möglich. Typische Anwendungen finden sich beim Chem Coatern, in Aluminiumwalzwerken, Lackieranlagen und in der Chemieindustrie.

Beispiel

Sensoren in potentiell explosionsgefährdeten Umgebungen sind durch ein F im Bestellschlüssel gekennzeichnet:

BZV-K01-10k-K-TF


HAEHNE-Ex-Schutz-Sensoren werden als Messkette ausgeliefert, bestehend aus Sensor, J-Box, Sicherheitsbarrieren und einem Messverstärker mit der Option F. Diese Einheit ist einander fest zugeordnet.

Die J-Box enthält die zur Nullpunkt und Empfindlichkeitsjustage nötigen Widerstände und wird als einfaches elektrisches Betriebsmittel angesehen.

Explosionsschutz
Chemcoater mit RKS