Sicherheitsrelevante Anwendungen

Redundante Sensoren

Für sicherheitsrelevante Anwendungen im Sinne EG Maschinenrichtlinie ist eine Risikobewertung der Gesamtanlage von Nöten. Hierzu müssen die einzelnen Komponenten sowie das Gesamtsystem im Hinblick auf Ihre Ausfallwahrscheinlichkeit bewertet werden. Je nach Gefährdungsgrad ist das Erreichen eines gewissen Performance Levels bzw. einer SIL-Abstufung notwendig.

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam passgenaue Lösungen im Hinblick auf Ihre Anforderungen. Für Anforderungen im Bereich Performance Level d / SIL2 geben wir Ihnen je nach Produkt gerne die sicherheitsrelevanten Kenngrößen PFH und MTTFd an, die für die Einordung in den Performance Level notwendig sind. Auch für Anwendungen, die eine Performance Level e / SIL3 erfordern können wir Ihnen ebenfalls Lösungen anbieten.

Anwendungen

• Hallen- und Hafenkrane

• Hebezeuge

 

 

Beispiele

Angaben bei der Bestellung:

D1   = Redundant 1 Ausgang
D2   = Redundant 2 Ausgänge


Beispiele aus dem unserem Produktprogramm: 

• Kraftmessblock mit redundanten Voll-Messbrücken für erhöhte Sicherheit

• Kraftmessbolzen, standardmäßig mit Performance Level d

Kraftmessblock mit redundanten Messbrücken
Kraftmessbolzen nach DIN EN ISO 13849-1