Kraftmessbolzen

Kraftmessung mit Kraftmessbolzen

Vorteile der HAEHNE Lastmessbolzen:

  • Platzsparende Bauform, für eine direkte Integration in den Kraftfluss
  • Messbereich der Standardsensoren 0,4 bis 250 kN
  • Sondermessbereich für sehr große Kräfte bis zu 2 MN
  • Änderung der Abmessungen für einfache Nachrüstung bei vorhandenen Konstruktionen ohne Umkonstruktion
  • Mit integrierter Elektronik lieferbar
  • Einsatz im explosionsgefährdeten Bereich möglich

 

 

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne!

Kraftmessbolzen Standard

Kraftmessbolzen KMB

Platzsparender Lastmessbolzen zur flexiblen Messung an Gabelköpfen oder Maschinenteilen

Nennkraftbereich 0,4 ... 250 kN
Material: Edelstahl oder Aluminium

> mehr Info


Kraftmessbolzen KMB-A

Flexibel einsetzbare Messachse mit integriertem Verstärker

Nennkraftbereich 6,3 ... 63 kN
Material: Edelstahl

> mehr Info

Kraftmessbolzen nach Ihren Vorgaben

Lieferbar sind Kraftmessbolzen mit

  • 12 bis 300 mm Bolzendurchmesser
  • 0,4 bis 3600 kN Nennkraft
  • ATEX-Zulassung
  • Integriertem Verstärker
  • Redundanten Signalausgängen

Online Formulare für Kraftmessbolzen

Für Ihre individuellen Abmessungen und Sonderbauformen

nutzen Sie bitte unsere Online-Formulare:

-KMB ø 10 - 29 mm

-KMB ø 30 - 100 mm

oder

senden Sie uns eine E-Mail