Skip to main content

Wie wähle ich den richtigen Bahnzugsensor aus?

1. Nennkraft

Zur Auswahl des richtigen Bahnzugsensors sollte zunächst die gewünschte Nennkraft des Sensors ermittelt werden. Hierfür werden im allgemeinen Angaben über den maximalen Bahnzug, das Walzengewicht sowie die Umschlingungswinkel benötigt. Hieraus lässt sich dann die Kraft pro Sensor ermitteln. Sie können diese auch mit Hilfe unserer Software zur Messkraftberechnung


2. Bauform

Auf Basis dieser Ergebnisse sollten Sie die für Sie passende Bauform auswählen. Typische Bauformen sind Sensoren für den Lagereinbau (Kraftmesslager), Kraftmessblock, Zugkraft-Messrolle oder auch als Messwalze.


> zur Übersicht


3. Bestellschlüssel
Nachdem Sie die grundlegende Bauform gewählt haben, können Sie das spezifische Produkt näher entsprechend Ihrer Anforderungen konfigurieren. Die Bestellschlüssel auf den Produktbeschreibungen helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Konfiguration, z.B. 

 

 

Bestellbeispiel Bandzugmessung

4. Baukastensystem
In Ergänzung zur Grundkonfiguration können Sie noch weitere Anforderungen an Ihre Messung formulieren. Für viele typischen Probleme haben wir bereits Lösungen im Baukasten. 


5. Anfrage
Zusammen mit Ihren Kontaktdaten und idealerweise der erforderlichen Stückzahl freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Nutzen Sie eines unserer umfangreichen Online-Anfrageformulare

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: